Chakra-Tier-Reisen

 

Begleitet vom schamanischen Trommelrhythmus reist Du zu den sieben Haupt-Chakren, um Deine persönlichen Chakratiere kennenzulernen. Die achte Reise dient der Harmonisierung der einzelnen Chakren untereinander in der sog. „Versammlung der Tiere“. 

 

Diese acht Reisen sind verteilt auf 2 Wochenenden:

 

Chakra-Tier-Reisen Teil 1: 

Reisen zum Wurzel-, Bauch-, Solarplexus- und Herz-Chakratier

 Wochenende - 16./17 März 2019 (10-18 Uhr)

 

Chakra-Tier-Reisen Teil 2:

Reisen zum Kehlkopf-, Stirn- und Kronen-Chakratier,

Versammlung aller Chakratiere

 Wochenende - 25./26. Mai 2019 (10-18 Uhr)

 

 

Die Themen der Chakren im Einzelnen sind:

Wurzelchakra - Urvertrauen, Erdung und Sicherheit,

Bauch-Chakra - Gefühle, Sexualität & Sinnlichkeit,

Solarplexus-Chakra - persönliche Macht & Handlungsfähigkeit,

Herz-Chakra - Liebe & Mitgefühl

Hals-Chakra - Selbstausdruck & Kommunikation

Stirn-Chakra - Klarheit & Visonen

Kronen-Chakra - Verbindung zum Göttlichen

 

Die abschließende "Versammlung der Chakratiere" dient einer Balancierung der Chakren. Denn manchmal sind einzelne Chakren unterbetont und andere überbetont, was gravierende Auswirkungen auf Dein Denken, Fühlen, Handeln und Dein ganzes Sein haben kann.

Du lädst alle sieben Chakratiere ein, sich zu versammeln. Wenn sich nun alle Chakratiere treffen, tritt oft ein Tier als Vermittler auf und es entsteht eine neue Harmonie zwischen Deinen Chakratieren und damit auch in Dir und in Deinem Leben.  Manchmal wird ein Chakratier, dem es nicht gut geht, von den anderen Chakratieren geheilt, und das bedeutet dann auch eine Heilung für dich.

 

Mit den Chakratier-Reisen gehst Du auf eine Selbst-Entdeckungsreise, die Dir hilft, die Energie der einzelnen Chakren in Fluß zu bringen und Dein wahres Potential frei zu legen. Auch komplexe Lebensthemen können so transformiert und erlöst werden.

 

Außerdem erfährst Du viel Wissenswertes zu den 7 Hauptchakren, wie zugehörige Farben, Klänge, Heilsteine, Düfte etc.

 

Die Kreismitte ist immer auf das jeweilige Chakra abgestimmt, zu dem Du gerade reist.

 

Seminarort ist das Puja-Praxishaus, Tankenrainerstr. 49a, 82362 Weilheim.

 

Zwei Wochenenden

16./17.3 und 25./26.5.2019

jeweils 10-18 Uhr

450 €, bis 1.3.19 nur 390 €

maximal 8 TeilnehmerInnen

 

Information & Anmeldung:

Monika Ruhstorfer

Demollstr. 10

82407 Wielenbach

0881 / 927 87 91

monika-ruhstorfer@web.de

www.monika-ruhstorfer.com

Über mich

geb. 1961 in Nabburg und aufgewachsen südlich von Regensburg

 

verheiratet seit 1992 mit Martin Ruhstorfer, www.astrocoach.eu

Tochter Laura, geb. 1996 und

Sohn Leonhard, geb. 2002

 

Seit 1997 wohne ich mit meiner Familie und zahlreichen Haustieren in Oberbayern, in der Nähe der Berge und Seen.

 

Berufliche Qualifikation

  • Magister in Geografie, Psychologie & Pädagogik
  • mehrjährige Berufspraxis als Dozentin und Geschäftsführerin
  • seit 1998 selbstständig als Seminarleiterin und Schamanische Lehrerin
  • Gesundheitspraktikerin BfG seit 2013

 

Fortbildungen in

  • Trancehaltungen nach Felicitas Goodman
  • Schamanischen Reisen
  • Indianischem Medizinrad-Wissen
  • Nepalesischem Schamanismus
  • Peruanischem Schamanismus
  • Altai-Schamanismus
  • Maya-Sonnenwissen
  • Rituellen Kreistänzen und Tanztherapie
  • Spiel- und Theaterarbeit
  • Quantenheilung / 2-Punkt-Methode
  • Systemischer Arbeit
  • RESET - Sanfte Kiefergelenksbalance
  • Bach- und Chakrablüten-Essenzen

... und vieles mehr

 

* initiiert durch die nepalesische Schamanin Parvati Rai

* aufgenommen in den Stamm der Susquehannock von Chief Dancing Thunder

* eingeweiht als „Große Schamanin und Ehrwürdige Mutter der Neuen Zeit“ von Madre Nah Kin aus Mexico

 

Mein Weg vom Beruf zur Berufung

 

Mein beruflicher Werdegang spiegelt meine Suche nach Sinn und Erfüllung wieder. In Kreis- und Spiralwegen habe ich mich immer mehr dem Wesentlichen angenähert:

 

Mit 27 Jahren ließ ich meine sichere Stelle als Beamtin im gehobenen Dienst bei der Deutschen Bundesbahn hinter mir, um Geographie, Psychologie & Landschaftsökologie (später Pädagogik) zu studieren. Parallel zum Studium machte ich intensive Selbsterfahrungs-Kurse zu Kindheit, Geburt & früheren Leben.

Nach dem Magisterabschluß leitete ich an der VHS Erlangen den Lehrgang "Neuer Start ab 35" zum beruflichen Wiedereinstieg für Frauen.

Dann war ich mehrere Jahre als Geschäftsführerin des geisteswissenschaftlichen Forschungsverbundes FORAREA an der Uni Erlangen tätig.

Berufsbegleitend absolvierte ich Ausbildungen in NLP, Tanztherapie und rituellen Kreistänzen.

Während eines intensiven Trommelrituals im Kreis von ca. 30 Frauen erfuhr ich eine schamanische Zerstückelung und Einweihung durch den Bärengeist mit dem Auftrag, Menschen auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten.

 

Kurz danach ließ ich die Anstellung an der Uni hinter mir. Ich zog mit meiner Familie nach Oberbayern um und machte mich 1998 selbstständig mit "Tanz zwischen Himmel und Erde": Kurse und Seminare mit rituellen Kreistänzen, Tanzmeditationen und Trancehaltungen nach Felicitas Goodman.

Über zahlreiche Begegnungen mit Schamanen verschiedener Kulturen, eine zweijährige Ausbildung am Institut für Ethnomedizin und eine Pilgerreise nach Nepal vertiefte ich mein schamanisches Wissen. So erweiterte ich unter "Morgana - Innere und Äußere Reisen" mein Seminar-Angebot um schamanische Reisen und Reisen nach Nepal und Teneriffa.

 

Um auch für Einzelbegleitung optimale Methoden zur Verfügung zu haben, absolvierte ich Fort- und Ausbildungen in Quantenheilung, Systemischer Arbeit, Chakrablüten-Essenzen, RESET-Kiefergelenksbalance und Kinesiologie. Außerdem habe ich mich 2013 als Gesundheitspraktikerin BfG in der Bildungsakademie der Deutsche Gesellschaft für Alternative Medizin qualifiziert.

 

Seit 2014 biete ich auf der Basis meiner zwanzigjährigen Berufserfahrung als Seminarleiterin eine zweijährige, "schamanische Ausbildung und Selbstentfaltung" an.

 

Nicht zuletzt durch mein Mutter-Sein, durch unsere zahlreichen Haustieren und einfach durch das Leben selbst und seine zahlreichen Herausforderungen habe ich viel dazu gelernt und lerne immer weiter.

 

Das spiegelt sich auch im außen: So ist diese Webseite im März 2016 neu entstanden und mit ihr mein neues Energie-Logo und mein neuer "Firmen"Name "Monika Ruhstorfer - Innere & Äußere Reisen✡"

 

Mein Wissen, das ich im Laufe der Jahrzehnte gesammelt habe, und meine Lebenserfahrung teile ich gerne mit meinen Seminar-, Ausbildungs- und Reise-TeilnehmerInnen und mit meinen Klienten und Klientinnen.

Nur 1x im Monat und trotzdem nichts verpassen!