Praxisraum zu vermieten

Vermietung nach Wochentagen

Das Puja Praxishaus wird nach einem ungewöhnlichen Konzept vermietet, um maximale Vielfalt für die Kunden bei minimalen Kosten für die Mieter möglich zu machen.

  • Im Erdgeschoss befinden sich 2 (fest vermietete) Praxisräume mit verschiedenen Angeboten.
  • Der Gruppenraum im  Obergeschoss wird Montag bis Donnerstag fest vermietet
  • Freitag bis Sonntag steht der Gruppenraum für Veranstaltungen zur Verfügung.

Wir vermieten den Raum im Obergeschoss nicht nur unterteilt in Wochentage sondern sogar in Tageszeiten-Stücken.

Und jedes Stück wird langfristig gemietet (Jahresmietverträge).

Sicherheit und Kontinuität

Die Zeit, die Sie mieten gehört Ihnen. Jede Woche, das ganze Jahr. Sie können Ihren Klienten oder Patienten also regelmäßig und langfristig Termine anbieten.

Das Konzept eignet sich speziell für:

  • Mieter welche an mehreren Standorten arbeiten wollen
  • Mieter welche die Tätigkeit ihres Herzens ohne große Kosten oder finanzielles Risiko ausüben möchten

Man mietet also:

  • den ganzen Tag
  • mehrere Tage
  • nur den Vormittag
  • nur den Nachmittag
  • nur den Abend
  • oder Kombinationen dieser Termine.

Beispiel: Man kann also z. B. am Mittwoch den Nachmittag zusammen mit dem Abend fest mieten (14-23 Uhr) . Oder den ganzen Mittwoch (7-23 Uhr). Oder nur den Abend (19-23 Uhr).

Verfügbarkeit: Grün ist frei

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag  
7-14 Uhr          
14-19 Uhr          
19-23 Uhr          

Freitag, Samstag & Sonntag sind Tagesveranstaltungen vorbehalten.

Größe & Personenkapazität

 Der Raum hat eine Größe von 30 m2 (5,5 x 5,5 Meter) und ist damit quadratisch.

Im Stuhl- oder Sitzkreis haben 15 Personen gut Platz.

Bei Vorträgen sind bis 25 Personen möglich (Stühle vor Ort 15 + 10 Sitzkissen).

Wofür der Raum geeignet ist

Alle Arten von Einzel- und Gruppenaktivitäten.

  • Gesprächstherapie
  • Singkreise
  • Aufstellungen
  • Energetische Behandlungen
  • Selbsterfahrungsgruppen
  • Weiterbildungskurse
  • Körpererfahrungsgruppen
  • Meditation
  • Selbsthilfegruppen
  • u.v.m.

Zumal der Raum von vielen Mietern genutzt wird, existiert kein Platz um Gegenstände einzulagern.

Wer also für seine Arbeit z.B. spezielle Matten braucht, Musikinstrumente oder eine Liege, der muss diese jedes Mal mitbringen.

Vastu

Das Haus wurde nach altindischen VASTU Prinzipien geplant, baubiologisch massiv gebaut und hochwertig ausgestattet.

Hier gibts NUR Natur: Massiv-Eichendielen auf Balken, traditioneller Wandverputz aus Lehm und Kalk (Feuchtigkeitregulierend, desinfizierend, gut für Allergiker), Granderwasseranlage, Holzfenster mit Spezialglas für mehr Lichtspektrum, Wandheizung. 

Das Puja-Team

Wir, die wir im Puja Praxishaus wirken und arbeiten verstehen uns als Team, viele von uns treffen uns einmal im Monat, tauschen uns aus, planen Veranstaltungen, planen Werbung und Außenwirkung und unterstützen uns  auf unserem Weg gegenseitig. Hast du Lust, Teil dieser kleinen Gemeinschaft zu werden?

Einrichtung

  • Teeküche (Wasserkocher, Gläser, Tassen, Geschirr, Besteck)
  • 15 Klappstühle,
  • Flippchart mit Stiften
  • Yogamaten
  • Sitzkissen
  • Meditationskissen (Zafus)
  • Stereoanlage 
  • Bad (auf Anfrage auch Dusche)
  • Holzofen
  • Es gibt einen einzigen kleinen Tisch. Z.B.  für ein kleines Buffet, einen Projektor usw.

Lage / Parkplätze

Nach Süden blickt man frei über die eigene Terrasse und den Bach in die Berge und auf die Zugspitze. 

Es führt eine eigene kleine Straße am Haus entlang, an welcher die Patienten/ Klienten parken können.

Preise

Wir freuen uns über Vielfalt im Haus. Über spannende Angebote und Therapien.  

Rufen Sie an: Tel: 0881-927 035 33 oder schreiben Sie uns.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Nur 1x im Monat und trotzdem nichts verpassen!