Kundalini-Yoga

 

 

 

  • 15:00 - 16:30 Uhr RückbildungsYoga
  • 16:30 - 18:00 Uhr SchwangerenYoga
  • 18:00 - 19:30 Uhr KundaliniYoga für alle (1. Gruppe)
  • 19:30 - 21:00 Uhr KundaliniYoga für alle (2. Gruppe)

Jeweils Montags im Puja Praxishaus. Pro Yogastunde 15.- Euro.

KundaliniYoga

Kundalini Yoga erhebt Dich und lässt Dich strahlen, damit Du Dein Wesen vollkommen leben kannst. In der Kriya (Übungsreihe) begegnest Du dynamisch Deinen Grenzen, Deiner Stärke, Deinem Mut, Deinem Frieden, Deinem Ego, Deinem Schatten und Deiner Unendlichkeit. Du lernst Dich in all Deinen Aspekten kennen, getragen von der Gruppenenergie. Jede Kriya belebt bestimmte Organe, Themen oder Energien. Kundalini Yoga kann sowohl schweisstreibend - herausfordernd als auch liebevoll - sanft- fliessend praktiziert werden. Du übst für Dich, in Achtsamkeit, mit geschlossenen Augen. Du wählst das Tempo in den Übungen jedesmal neu, so wie es eben gerade stimmig ist. Es geht nicht um Leistung oder Perfektion, es geht um Dich! Ein schöner Nebeneffekt ist, dass Dein Körper geschmeidiger, ausdauernder und kraftvoller wird, die Drüsenfunktionen harmonisiert werden und Dein Stoffwechsel ins Gleichgewicht kommt. Im Anschluss an die Kriya folgt die lange, tiefe Entspannung (da singe ich für Dich und all die anderen lieben Menschen in der Stunde) und jedesmal auch eine Meditation, oft mit einem Mantra.

Ong Namo Gurudev Namo - Mit diesem Mantra beginnt jede Kundalini Yoga stunde. Das kleine Ich verneigt sich vor dem grossen ich. Du machst Deine Erfahrungen ganz im Einklang mit Deinem Höheren Selbst. Im Kundalini Yoga singen wir: dabei werden Deine inneren Organe massiert, der Naad (heilsame Klangstrom im Mantra) beginnt zu fliessen und arbeitet an Deinen überkommenen Verhaltensmustern. Über bestimmte Punkte im Gaumen, die Du mit Deiner Zunge beim Chanten (Singen) berührst, werden neue Denk -und Fühlweisen aktiviert.

Gelassenheit, Neutralität und Liebe werden immer stärker und selbstverständlicher. Kundalini Yoga geht direkt durchs Herz. Du lebst nur Deine eigene Erfahrung und brauchst keine Theorien. Und schliesslich wandelst Du als Leuchtturm durch die Welt, der fröhlich sein Licht für alle Wesen ausstrahlt.

SchwangerenYoga

Die Schwangerschaft ist yogisch gesehen eine ganz besondere Zeit.

Solange das Kind im Bauch der Mutter wohnt, kann sie seine Gesundheit stärken und die Psyche harmonisieren.

Im Schwangerenkurs singen wir viel, Du entspannst und kräftigst Deinen Körper auf sehr sanfte Art.

Du lernst Meditationen gegen Angst, Erwartungsspannungen und Schmerzen.

Du übst, Deine Anbindung und Deine Mitte bei der Geburt beizubehalten.

Du feierst mit anderen Frauen Dein Mutterwerden, Frausein, das neue Wesen in Dir.

Alles in allem ein sehr schöner Kreis aus Frauen, der jede Einzelne trägt da wo sie es gerade am liebsten hat.

RückbildungsYoga mit Baby

Du erfährst im Kreis der Frauen Deine innere Weisheit, aus der Du im Muttersein schöpfen kannst.

Du stärkst Deinen Beckenboden, Deine Kraftzentrale und Deine Intuition.

Du lernst Meditationen und Übungen für Wohlbefinden, Klarheit, Entschlossenheit, Freude und tiefe Liebe zu Deinem Baby, zu Dir und zum Leben.

über mich

 

Ich bin Musikerin, Heilpraktikerin & Homöopathin (in eigener Praxis seit 2004), Reikimeisterin, Kundaliniyogalehrerin und Schwangerenyogalehrerin 3HO, glücklich verheiratet und Mutter von zwei wunderbaren Kindern.

 

Meine Gesangsausbildung nahm ich seit 2000 bei Eva Pankofer (Lichtenberger Methode) Susanne Langholf (Speach Level Singing)

Thilo Himstedt (Integrative Stimmarbeit, Intonationsanalyse, klassischer Gesang) Matthias Privler (Obertongesang) Sitar lernte ich bei Reiner Heidorn,

Sarangi bei Govinda Schlegel

 

 

Kontakt und Anmeldung

 

Hari Priya Kaur

Tel: 08802 / 90 78 998

E-Mail: ong@hari-priya.de

Mehr Info auf meiner Webseite

 

Fotos Gerhard Appel-Wander